DAV-Bad Kissingen

Wanderung zum Himmeldunkberg und „Hohe Hölle“

Wanderung zum Himmeldunkberg und „Hohe Hölle“

Wanderung zum Himmeldunkberg und „Hohe Hölle“

Sonntag, 26.09.2021

Wanderung zum Himmeldunkberg und „Hohe Hölle“

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz am Jagdschloss Holzberghof bei Bischofsheim. Der Weg führt durch Wiesen und Weiden, vorbei am Rhönhäuschen zum Parkplatz am Schwedenwall. Weiter geht’s bergauf mit herrlichem Panoramablick zur „Hohen Hölle“, dem bekanntesten Buswartehäuschen der Rhön. Nach kurzer Zeit erreichen wir den Himmeldunk-Gipfel. Herrliche Natur, himmlische Ruhe und ein sensationeller Ausblick an der Grenze zwischen Bayern und Hessen. Vorbei an der Würzburger Hütte wandern wir weiter durch eine herrliche Umgebung Richtung Bischofsheim, vorbei am kleinen Wasserfall „Teufelsmühle“ zu unserem Ausgangspunkt am Jagdschloss Holzberg-Hof zurück.

Tour:
mittelschwer, ca. 16 km, Gehzeit 5 Std.

Streckenverlauf:
Holzberg/Bischofsheim – Schwedenwall – Himmeldunkberg - Bischofsheim/Holzberg

Schlußeinkehr:
Jagdschloss Holzberghof          

Wanderleitung:
Simone Schmied, Wanderleiterin, sschmied@dav-kg.de

Anmeldung:
per Mail bei der Wanderleitung