DAV-Bad Kissingen

Aktuell: Betrieb der Kletterhalle

Aktuell: Betrieb der Kletterhalle

Unsere Kletterhalle öffnet unter besonderen Auflagen

Unsere Kletterhalle öffnet ihre Türen, jedoch unter Berücksichtigung folgender Auflagen:

- Einlass in die Kletterhalle nur nach Anmeldung unter reservierung_klettern@dav-kg.de

OHNE  ANMELDUNG KEIN EINLASS IN DIE KLETTERHALLE!

- Die Vorabreservierung muss spätestens zwei Tage vorher und mit gewünschtem Datum erfolgen ( Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, je ab 19 Uhr), der Termin wird unter Vorbehalt bestätigt.

- Für den gewünschten Termin müssen genügend Anfragen eingehen, ansonsten erfolgt eine kurzfristige Absage (Aufwand / Nutzen für den DAV). Ein Kletterhallenbetrieb findet erst ab mindestens 6 Anmeldungen statt, jedoch max. 14 aktive Sportler in der Anlage

- Handdesinfektion / Hände waschen beim Betreten der Anlage und beim Wechsel von der Kletter- zur Boulderhalle

- maximal 5 x 2er Seilschaften und max. 4 Personen beim Bouldern möglich

- Zum Klettern ist die Nutzung von Flüssigchalk zwingend erforderlich!! Bitte selbst mitbringen (NOTFALLS kann auch käuflich in der Kletterhalle erworben werden)

- Mund- und Nasenschutz: beim Betreten und Verlassen der Anlage.

- In der Boulderhalle max. 4 Personen

- Klettern nur auf jeder 2. Sicherungslinie -> d.h. eine Linie dazwischen Abstand freihalten! Gegenseitige Absprache und Rücksicht unter  den Kletterern

- Die Umkleidekabinen stehen nicht zur Verfügung, bitte "fertig zum Klettern" erscheinen.

- Kein Ausschank von Getränken, der Gruppenraum kann unter Beachtung der geltenden Abstandsregeln zur Regeneration genutzt werden