DAV-Bad Kissingen

Skitour vom Feinsten mit der DAV Sektion Bad Kissingen

Skitour vom Feinsten mit der DAV Sektion Bad Kissingen

Skitour vom Feinsten mit der DAV Sektion Bad Kissingen

Früh ging es los in Richtung Achental bei der Skitour für Einsteiger des Deutschen Alpenvereins (DAV) der Sektion Bad Kissingen. Es warteten einige Gipfel auf die Teilnehmergruppe, so die Hochplatte (1823m) oder am zweiten Tag der Silleskogel (2418m) im Valsertal und der Hohe Napf (2247m) mit Blick auf die Zillertaler Alpenkette. Die Tourenleiter, Dr. Dieter Rödel und Johannes Fiedler hatten auch für den vierten Tag einen weiteren Gipfel den Jochgrubenkopf (2453m) parat und vermittelten Ausbildungsinhalte wie Gehtechniken und unter anderem auch Grundkenntnisse in der Lawinenkunde. Schönste Skihänge, die schon ein skifahrerisches Können erforderten und genussvolle Abfahrten im Pulverschnee waren die Belohnung für so manche Anstrengung des ereignisreichen Tourenski-Wochenendes.

Hier der Link zum Artikel in der Saale-Zeitung: https://www.infranken.de/regional/bad-kissingen/bad-kissingen-skitour-vom-feinsten;art211,4933636

Foto:
Gipfelpanorama am Jochgrubenkopf ( 2453 m)
Eva Fiedler